adventures in Korea

15 06 2008

Habe schon lange nichts mehr geschrieben, deshalb wird es mal wieder Zeit, dass ich euch auf den neusten Stand bringe.

Javier, der seit kurzem angereiste Finne, lebt sich hier so langsam ein, obwohl mit ihm die Wahl des Restaurants etwas umstaendlich ist. (Z.B. mag er kein Schweinefleisch und kein scharfes Essen. Das schränkt die koreanische Küche doch etwas ein.)

Vor ein paar Tagen waren Professor Lee Ki-bong, Alexa, Javier und ich in Lotte World. Lotte ist eine der groessten Konzerne in Korea. Davon gibt es auch Fast-Food-Ketten und etliche Getraenke.

Lotte World ist ein Mix aus Kaufhaus und Disneyland.

(Ja, man kann ich Kaufhaus tatsächlich mit einer Wildwasserbahn fahren. xD haha)

Innerhalb von Lotte World war auch ein „Korean Folk Museum“, welches mit vielen Puppen und Miniaturlandshaften die Geschichte Koreas behandelte. Von der Steinzeit (!) bis zum 20. Jahrhundert.

Dieser Besuch hat meiner Kamera viel Speicherplatz und viele Batterien gekostet.

Naehere Informationen, so wie Videos, koennt ihr aus Alexa’s Blog entnehmen.  (http://badukinkorea.blogspot.com/2008/06/lotte-world-and-korean-folk-museum.html)

Habe gestern auch mal endlich einer der deutschen Studenten an der Myongji Universitaet kennengelernt. Louis Hacker ist bestimmt manchen von euch ein Begriff, wenn ich mich nicht taeusche hat der Spiegel sogar von ihm berichtet (http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,528195,00.html). Unser erstes Ligaspiel gegen ihm konnte ich mit 2 Steinen Vorgabe gewinnen. Ansonsten ist es auch mal wieder angenehm deutsch zu sprechen.

Zu den haeufig gestellten Fragen:

– In der IBA sprechen wir englisch.

– Mein Koreanisch ist sehr minimalistisch.

– Und die Zeitdifferenz zu Deutschland betraegt +7 Stunden. (Ist es in Deutschland 13:00, dann ist es hier 20:00)

Nun noch ein kleiner Nachtrag zur Geburtstagsfeier von Professor Lee Ki-bong.

Es war ein sehr feucht-froehlicher Abend, typisch koreanisch. 🙂

—–

As I haven’t post anything in the last time, I will post a new article to keep you up-to-date.

Javier, who arrived recently, settles down slowly in Korea. He also gets used to Korean food. A few days ago Professor Lee Ki-Bong, Alexa, Javier and me visited Lotte World. Lotte is one of the biggest corporations in Korea. There are also fast-food chains and drinks, which belong to this brand.

Lotte World is a mix of a department store and Disney-Land.

(Yes, you can take a white-water ride, right in the same building of the department store. xD haha)

Inside Lotte World you can visit the „Korean Folk Museum“, which shows you the Korean history from the stone age through to the 20th century.

This trip was pretty intense for my camera, it ate lots of storage space and batteries.

For further information (and videos) visit Alexa’s Blog. (http://badukinkorea.blogspot.com/2008/06/lotte-world-and-korean-folk-museum.html)

Yesterday i finally met one of the German students of the Myongji university. Louis Hacker, maybe someone of you already knows him. „Spiegel Online“ reported about him (http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,528195,00.html). I won our first league game with 2 stones handicap. Apart from that it is also nice to speak some German again.

To answer the frequently asked questions:

– We speak English at the IBA

– I cannot speak Korean, just a little bit.

– The Time difference compared to Germany is +7 hours. (If it is in Germany 13:00, it is 20:00 in Korea)

Now a small addition to Professor’s birthday party.

It was great fun, just look at the picture. xD

 

 

Advertisements

Aktionen

Information

10 responses

15 06 2008
Cidar

Klingt für mich als hättest du dich da schon richtig eingelebt : )
Nur warum ist es mit dem Finnen schwerer eine Wahl fürs Restaurant zu finden?
Ich wünsche dir viel Spaß… auch wenn ich dich fast gar nicht kenn… aber ich finde es interessant, dass du solch einen Blog führst ; )
Viel Spaß weiterhin und eine schöne Zeit noch dort !

16 06 2008
Monika

Na endlich sieht man auch mal was anderes außer Essen und Go spielen 😉
Verlässt du auch mal die Stadt, in der du wohnst oder bleibst du nur dort?
Liebste Grüße und ne schöne Zeit!

16 06 2008
Merlin

Ein Finne? man… ich will finnisch lernen :/
kaksi heißt „zwei“ kannst ja mal fragen obs stimmt 🙂
dein deutsch scheint schon ein wenig zu leiden unter dem ganzen englisch-gerede, aber das kenn ich 😀
und wie is das mit der „mischung“ aus disney-land und kaufhaus zu verstehn? kann man da mitten im gebäute wildwasserbahn fahren? 😀

16 06 2008
Yong

Hey Pascal!!!!
Boah cool ist ja fast wie ein Essensführer durch das koreanische Essen.
Joah wie ich sehe hast Du auch viel Spass in Korea.
Naja ich muss mich leider hier mit meiner Ps3 und dem supertollen Spiel Metal Gear Solid 4 amüsieren.
Schon das Nachtleben in Seoul ausgekundschafftet?

17 06 2008
Aileen

Pascal !!! Ich bin entzueckt ueber das Video *-*

17 06 2008
mafutrct

wie viele leute seid ihr eigentlich insgesamt in der IBA?

das bild von der feier is cool 😀

18 06 2008
Pascal

Ja, werd wohl die Tage mal auf Erkundungstour gehen. 🙂

„Kaksi“ bedeutet 2 auf finnisch, das ist korrekt. Und die hatten ne Wildwasserbahn in dem selben Gebaeude.

Unter der Woche sind wir so um die 7 Leute, am Wochenende sind wir viel mehr.
Vor ein paar Tagen war neben Diana auch ein anderer Profi-Spieler anwesend. Kim-Sedong.

20 06 2008
Viki

Hab auchs Video angeschaut – is das ne Eisbahn? Sehr cool *-*
Und Glückwunsch zum Go-Sieg (:

25 06 2008
Schnitzel

Hm coole Sache dieses Center.
Und das Wetter scheint ja auch mitzuspielen.
Hey, ist die im letzten Foto rechts neben dem Prof. diese Alexa?
Wenn ja, solltest du sofort was mit ihr anfangen, solang sie noch da ist. 😉
Ich würds machen. 😀
Entscheidet doch mit einem Spiel…
ob ihr zu dir geht oder zu ihr. 😀 (ach ihr wohnt ja zusammen XD)
Okay. *husthust* Genug davon.
Viel Spaß noch da unten/oben/drüben. Und denk dran, aaaaaaaall deinen Freunden was mitzubringen. 😉

26 04 2013
Stormy

I’m amazed, I have to tell you. Rarely do I run across a blog that’s equally educative and interesting on web 2.
0 site, and without a doubt, you have hit the nail on the
head. This topic is an issue that not enough people are speaking intelligently about.
It’s cool that I was able to find this while searching for associated topics.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: